Sie veröffentlichte bisher auch einen Krimi, einen Thriller und schreibt an einem Jugendroman. Es scheint als habe sie seit ihrem schriftstellerischen Debüt nichts anderes getan als geschrieben. Einen ganzen Stapel Bücher hat sie verhältnismäßig kurzer Zeit herausgebracht. Doch Andrea Wölk hat noch viel mehr um die Ohren. Da ist zunächst mal die große Familie. Sechs Kinder wollen erst einmal versorgt und behütet werden. Auch wenn sie dabei einen tollen Mann an ihrer Seite hat, leicht ist das sicher nicht. Dann leitet sie noch ihren eigenen Verlag. Mit Ihrem Oldigor Verlag bringt sie ihr eigenes literarisches Schaffen in les- und hörbare Form. Und sie hat interessante Autorenkollegen unter Vertrag. So gehen dem Verlag die Fantasy Geschichten um Vampire und Engel nicht aus. Doch die Mächte der Finsternis sind nicht die einzigen Helden, über die der Oldigor Verlag Bücher herausgibt. Frauenromane erzählen über die Liebe in vielen Facetten. Bizarre, mystische Kriminalgeschichten halten die Spannung hoch. Damit hat der Verlag ein übersichtliches Repertoire.